Psychosyntheseinstitut

5-Tageskurs von Mi., 27. – So., 31. März 2019

Die Teilpersönlichkeiten-Party –

vom inneren Widerspruch zur kreativen Vielfalt

„Jeder Mensch ist eine Menschenmenge.“ (Piero Ferrucci)

Die wunderbare „innere Vielfalt“ ist zur Bewältigung des Lebens notwendig! Doch oft fühlen wir uns auch von unserer Vielfalt und inneren Gegensätzen geprüft oder gar zerrissen. In der Tradition der Psychosynthese arbeiten wir mit dem Konzept der „Teilpersönlichkeiten “ und der „Inneren Mitte“, welches einen sehr fruchtbaren Ansatz zu innerem Wachstum und kreativer Gegensatzvereinigung darstellt.
In diesem Kurs geht es um die Entdeckung und Arbeit mit den verschiedenen psychischen Energien, die sich hinter unseren vielfältigen Verhaltensweisen (Teilpersönlichkeiten) verbergen. Dabei gilt es vor allem die „innere Mitte“ zu wecken, von wo aus wir überraschend gut den wertvollen Kern in den verschiedenen Teilpersönlichkeiten erkennen und ihnen ihren "Platz" im Gesamtzusammenhang unseres Lebens können. (Früher „Teile und das Ganze“, die jetzt in neuer Auflage glänzt …)

Themen

  • Das Werkzeug der „ordnenden inneren Mitte entdecken“
  • Die „Allparteilichkeit des inneren Beobachters“ schafft Raum
  • Akzeptanz und Selbstannahme: Wege zur Integration der Persönlichkeit
  • Vom Widerspruch zur sinnvollen Regulation
  • Vom Ärger zum Willen, vom Schmerz zur Liebe
  • Die fünf Stufen: Erkennen, Akzeptieren, Koordination, Integration, Synthese
  • Ein Plan zur sicheren Ganzwerdung
 

Seminardaten

Kursleitung:

Birgit Haus

Kursgebühr:

380,– Euro

Termin:

27. – 31.03.2019, 10.00 – 13.00 und 15.00 – 18.00 Uhr (So. 13.00 Uhr Kursende)

Kursort:

Institut für Psychosynthese, Wieselweg 5, Köln-Brück


Infos zum Seminarhotel / Übernachtungsmöglichkeiten

Anmeldung:

telefonisch 0221 / 913 08 09 oder hier online

Ich melde mich verbindlich zu dem folgenden Seminar an:

Ich habe die folgenden Bedingungen gelesen und stimme diesen zu:

Datenschutzerklärung

Die Angaben aus dem Kontaktformular werden zur Beantwortung der Anfrage erhoben und verarbeitet. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an psychosynthese-koeln@t-online.de widerrufen.

Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 

Gleich Online anmelden

KONTAKT

Institut für Psychosynthese und 
Transpersonale Psychologie

Harald Reinhardt & Birgit Haus GbR
Wieselweg 5
51109 Köln (Brück)

0221-913 08 09
0221-913 08 06
E-Mail schreiben

DOWNLOAD

Programm 2018 zum Download
Vorträge auf CD  zum Download