Wochenendseminare

Wochenendkurs Sa./So. 13./14. Oktober 2018 (Köln)

Inspirierende Zeugnisse der Mystik -
Meister Eckhart und Nikolaus von Flühe -
und die Ich-Selbst-Achse bei Jung und Assagioli

Ein Seminar über die verborgene
Brücke von Religion und Tiefenpsychologie

"Etwas mehr Meister Eckhart täte gut!" (Jung zitiert bei Ingrid Riedel )

Es besteht wenig Zweifel, dass diese beiden so scheinbar verschiedenen Welten sich an einem wesentlichen und sensiblen Punkt treffen: Da wo die Menschenbilder den "Urgrund" oder das Sein der Seele berühren, und das "SELBST" zur Erfahrung wird, da ist jener Ort, der geheimnisvoll und zugleich zentral und kostbar ist.
Die "transpersonale Psychologie" hat genau diesen Bereich im Blick und begleitet Menschen auch da, wo die gewöhnliche Sicht vom Wesen religiöser Erfahrungen abwendet... Doch wir leben in einer Zeit, wo die religiöse Erfahrung vom Gegenstand des Glaubens, zum nüchternen Gegenstand der Erfahrung sich wandelt.... Das ist für die geistige Welt des modernen Menschen eine notwendige Wende! Wo sie gelingt, entwickeln wir mehr eine sensible Wahrnehmung unseres "inneren Kompasses", des tiefste Punkt, des Seelenzentrums!
Die Grammatik dieser inneren Situation kann uns anregen, mehr mit unserem Wesen treu zu strömen und bei uns anzukommen!

Seminardaten

Kursleitung:

Harald Reinhardt

Kursgebühr:

200,– Euro

Termin:

Sa./So., 13./14. Okt. 2018 jeweils von 10.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

Kursort:

Institut für Psychosynthese, Wieselweg 5, Köln-Brück - (Reservieren Sie bitte selbst ihre Übernachtung/en)


Infos zum Seminarhotel / Übernachtungsmöglichkeiten

 
Anmeldung:

telefonisch 0221 / 913 08 09 oder hier online

Ich melde mich verbindlich zu dem folgenden Seminar an:

Ich habe die folgenden Bedingungen gelesen und stimme diesen zu:

 
 
 

KONTAKT

Institut für Psychosynthese und 
Transpersonale Psychologie

Harald Reinhardt & Birgit Haus GbR
Wieselweg 5
51109 Köln (Brück)

0221-913 08 09
0221-913 08 06
E-Mail schreiben

DOWNLOAD

Programm 2018 zum Download
Vorträge auf CD  zum Download